Wolfsburger Heilig-Geist-Ensemble / Foto: Stiftung Heilig Geist Wolfsburg gesucht

Lukasgemeinde, Kirchenkreis, Landeskirche und Stadt Wolfsburg informieren Gemeindemitglieder
Wolfsburg (WB/Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen) - Die Wolfsburger Heilig-Geist-Kirche und die zu ihr gehörenden Gebäude sollen einer Nachnutzung zugeführt werden, die sowohl dem Denkmalschutz als auch der bisherigen Nutzung des Ensembles gerecht wird. Das teilten die Evangelisch-lutherische Lukasgemeinde und der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen am Freitagabend in einer digitalen Informationsveranstaltung für die Lukasgemeinde-Mitglieder mit.

Oberbürgermeister Mohrs begrüßt Inkrafttreten des Atomwaffenverbotsvertrages

„Mayors for Peace“-Flagge vor dem Rathaus gehisst
Wolfsburg (WB/Stadt Wolfsburg) - Am 22. Januar 2021 tritt der von den Vereinten Nationen im Jahr 2017 verabschiedete Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Atomwaffen sind ab jetzt völkerrechtlich geächtet und verboten.
Die Organisation Mayors for Peace, ein von Hiroshima geführtes, weltweites Städtebündnis mit rund 8.000 Mitgliedern, darunter 700 Städte in Deutschland, begrüßt das Inkrafttreten des Vertrages.

SPD-Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs SPD-Bundestagsabgeordneter Falko Mohrs / Foto: © Mohrs

Berlin/Wolfsburg (WB/Falko Mohrs - MdB) - Die Bewerbung der Region Südostniedersachsen als bundesweiter Standort für das nationale Technologie- und Innovationszentrum Wasserstofftechnologie ist nach Ansicht des SPD-Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs (Helmstedt-Wolfsburg) ein starkes Signal für die gesamte Region und unterstreicht den Anspruch sich als führende Mobilitätsregion den Herausforderungen der Transformation im Mobilitäts- und Energiesektor aktiv zu stellen.

Pia Zimmermann ist Direktkandidatin der Linken für die kommende Wahl zum Deutschen Bundestag / Foto: privat

Helmstedt / Wolfsburg (WB/Pia Zimmermann-MdB) - Einstimmig stellte DIE LINKE im Wahlkreis 51 (Helmstedt / Wolfsburg) am Mittwoch abend Pia Zimmermann als Direktkandidatin für die kommende Wahl zum Deutschen Bundestag auf. Die Mitglieder führten die Wahl unter verschärften Hygienemaßnahmen durch, einige hatten sich Online per Videokonferenz dazugeschaltet.

Foto: Audi BKK

Wolfsburg (WB/Audi BKK)  – Audi BKK Kunden haben Anspruch auf das erweiterte Kinderkrankengeld. Dieser besteht, wenn die Schule, die Kita, oder auch die Einrichtung für Menschen mit Behinderungen pandemiebedingt geschlossen oder einzelne Klassen oder Kitagruppen in Quarantäne sind. Um ihre Versicherten zu entlasten, hat die Audi BKK den Antragsweg so einfach wie möglich gestaltet: Ein Nachweis der Schule oder der Kita ist nicht erforderlich, das Ausfüllen des online zur Verfügung gestellten Antrages ist ausreichend.

Impfung / Foto: Dimitri Houtteman/Pixabay

Hohe Impfbereitschaft - über 400 Mitarbeitende erhielten erste Corona-Impfung
Wolfsburg (WB/Klinikum Wolfsburg) - Der Kampf gegen die Corona-Pandemie geht auch am Klinikum Wolfsburg weiter. Hier krempelten jetzt über 400 Mitarbeitende ihre Ärmel hoch. Sie erhielten in diesen Tagen ihre erste von zwei erforderlichen Corona-Schutzimpfungen. Entsprechend der bundesweit geltenden Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO), werden in Wolfsburg nach den Pflegeheimen nun den Beschäftigten im Klinikum Impfungen angeboten.

Weitere Beiträge ...